Facebook
Instagram
Twitter

Kunsthaar-Perücken

Perücken ermöglichen eine Wunschfrisur nach Haarverlust wieder genießen zu können aber auch um  selbstbewusst seinen Modestil auszudrücken.

Glückliche Menschen

Mit hautimitierten Haaransätzen und Konturen kann niemand den fließenden Übergang von den Gesichtskonturen zu dem Fremdhaar sehen. Viele Modeperücken haben bereits eine Scheitel-Einkerbung bei der das Eigenhaar mit dem Perückenhaar integriert zusammengekämmt werden kann. So sieht der Betrachter nur das Eigenhaar am Scheitel. Einige andere moderne 2/3 Perücken (auch in Echthaar oder Echt-/Synthetik Mischhaar) sind kleiner verarbeitet damit ausreichend eigenes Konturenhaar überdeckend, um die Perücke mit einfrisiert werden kann. Somit können Zopffrisuren oder Hochsteckfrisuren, ohne das man den Perückenrand sehen kann, frisiert werden.

Das Kunsthaar ist bereit vorgeformt und die fertige Frisur hält dauerhaft ohne das ein nachfrisieren nach längerem Tragen oder einer Haarwäsche nötig wird. Das Kunsthaar fühlt dich wie echtes Haar an. Auch optisch ist es für ein ungeschultes Auge von einem Echthaar nicht zu unterscheiden.

Vorteile:

  • Hitzebeständig
  • Tragen nicht auf dirch angenehmen Tragekompfort.
  • Leicht und luftig zu tragen
  • Vorgeformt, fertiges Frisurenhaar
  • Leichte Pflege

Nachteile

  • Durchschnittliche Haltbarkeit 6 bis 8 Monate bei häufigen Gebrauch
  • Nicht alle Kunsthaartypen sind hitzebeständig und lassen sich nicht umformen. Anfragen!
  • Preiswerter Modelle können mehr glänzen als hochwertiges Kunsthaar.